Grundschule Altena
Grundschule Altena

Fördervereine

Der Förderverein der Grundschule Mühlendorf

Der Standort Mühlendorf hat einen Förderverein, den 'Verein der Freunde und Förderer der GGS Mühlendorf'.

Der Zweck des Vereins ist, 'alle auf das ideelle und materielle Gedeihen der Gemeinschafts-Grundschule Mühlendorf gerichtete Bestrebungen zu fördern.

Zu diesem Zweck trägt der Verein insbesondere dazu bei, die Unterrichtsmittel (Lehr- und Lernmittel, fachspezifische Sammlungen, Schülerbücher, Instrumente, Computer usw.) zu ergänzen und den Schulsport und Schulwanderungen / Schullandheimaufenthalte zu unterstützen'. Seit seiner Gründung im Jahre 1990 hat der Förderverein für die Schule viele Anschaffungen und Maßnahmen ermöglicht: Er hat z.B. Sportgeräte, Musikinstrumente und Computer mit Zubehör gekauft. Auch Tore für den neu entstandenen Bolzplatz wurden angeschafft.

 Der Förderverein hat auch die Umgestaltung des Schulhofes durch die Anschaffung und Aufstellung von Großspielgeräten unterstützt. Die Stadt hatte maßgeblichen Anteil an der Verwirklichung der Planung und an der Ausführung und auch die Sparkasse hat das Projekt gesponsert. Der Förderverein finanziert sich durch die Mitgliedsbeiträge von mindestens 12 Euro pro Jahr, durch Spenden und durch die Aktivitäten der Eltern bei Schulfesten, Einschulungsfeiern, beim Martinszug und bei der Teilnahme an der AlWeWo und beim Altenaer Weihnachtsmarkt.

 Der Förderverein spendet auch Bücherpreise für die besten Teilnehmer unseres Lesetrainingsprogramms Antolin (www.antolin.de). Während der Bundesjugendspiele wird der Förderverein wieder Würstchen, Waffeln und Getränke verkaufen, um Einnahmen für weitere Fördermaßnahmen zu erwirtschaften.

Beitrittserklärungen für den Förderverein bekommen Sie im Sekretariat.

Der Förderverein am Standort Dahle

FÖV Dahle

(Förderverein für den Standort Dahle der Städtischen Gemeinschaftsgrundschule Altena

Westerfelder Str. 26, 58762 Altena)

 

 

 

 

Wir können mehr als Waffeln backen. Aber das können wir auch…;-) :

 

Mittlerweile schon traditionell beginnt unser Schuljahr mit dem Waffelbacken zur Einschulung. Immer tatkräftig unterstützt durch Teigspenden und fleißig backenden Eltern duftet es am ersten Schultag der neuen Erstklässler in der ganzen Schule nach Waffeln… Vom Erlös kaufen wir direkt neues Pausenspielzeug. Kaum zu glauben, aber jedes Jahr können wir neues dazu gebrauchen.

 

Außerdem finanzieren wir als FÖV Hausaufgabenbetreuung wo nötig, unterstützen Klassenfahrten, Theaterprojekte, Musikprojekte, die Instandhaltung der Küche und der technischen Ausstattung, kaufen Tische, Bänke, dies und das …

und verschönern unseren Schulhof mit Frühjahrsputz, Farbe und Spielgeräteanschaffungen.

 

Alle vier Jahre veranstalten wir dazu „den großen Sponsorenlauf“ aller unserer Schulkinder – die letzte Neugestaltung / „Komplettüberholung“ unseres Schulhofs zeigt, wie sehr sich das Ergebnis sehen lassen kann… und jeden Tag sieht man, wie sehr es von allen genossen wird.

 

 

Unser Wunsch ist es, unsere SchülerInnen und LehrerInnen im Schulalltag zu unterstützen und diesen vielleicht auch noch ein bisschen schöner zu gestalten.

Und dort nachzubessern, zu helfen und zu ergänzen, wo das Geld sonst nicht reicht. Damit das gemeinsame Wachsen und Größerwerden auch den Spielraum hat, den es braucht.

 

 

Dass das so gut funktioniert, dafür sei auch mal an dieser Stelle ganz herzlich Danke gesagt für alle tatkräftige und finanzielle Unterstützung!

 

Im Namen des Fördervereins

 

C. Ossenberg-Engels  B. Koopmann  H. Schäfer

 

 

 

 

PS: Mit nur7 € sind auch Sie als Mitglied dabei! / Beitrittserklärungen liegen im Sekretariat aus / Beiträge sind steuerlich absetzbar / Spendenquittungen können ausgestellt werden.

Anmeldung nur Bankverb.pdf
PDF-Dokument [64.3 KB]

Aktuelles

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}

Anrufen

E-Mail